Am Computer

Erfassen Sie Arbeitszeiten und Projektzeiten am Arbeitsplatz über eine native App für Windows, MacOS und Linux.

Alternativ zur App besteht die Möglichkeit, über einen Webbrowser Zeiten zu buchen. Die Windows-App unterstützt NFC-Leser, Fingerabdruck-Leser und Webcams zum "Stempeln" von Zeiten.

Am Computer können Mitarbeiter auch Urlaubstage beantragen, die von Abteilungsleitern über das System genehmigt werden.

Screenshot zeigt Erfassung über die Windows-App und den Browser.

Am Zeiterfassungsterminal

Verwenden Sie bei Bedarf ein oder mehrere Zeiterfassungs-Terminals, die über das Netzwerk angesprochen werden.

Unsere Lösung unterstützt Terminals der Hersteller Datafox und Anviz, welche mit NFC-/RFID- und/oder Fingerabdruckleser ausgestattet sind.

  • Terminals ab 125 EUR im Internet erhältlich
  • Zeitbuchungen werden im Gerät gespeichert
  • Anschluss über Netzwerkkabel oder WLAN
Bilder zeigen von der Software unterstützte Zeiterfassungs-Terminals

Mobil über Smartphone & Tablet

Zeiterfassung über Smartphone und Tablet

Erfassen Sie mobil Arbeits- und Projektzeiten über unsere kostenlosen Apps für Smartphone und Tablet. Die Apps für IOS und Android nutzen die in den Geräten vorhandene Hardware wie NFC-Leser, GPS-Empfänger und Kamera für die Arbeitszeiterfassung und Projektzeiterfassung.

Über die Apps können Mitarbeiter auch Urlaubstage beantragen sowie deren Krankmeldungen abfotografieren und unkompliziert dem Personalbüro übermitteln.

Im Büro & unterwegs per Telefon

Zeiterfassung auch ohne App einfach über einen Telefonanruf.

Unser Zeiterfassungs-Anrufbeantworter ermöglicht das Buchen von Arbeits- und Projektzeiten über einen Telefonanruf auf einer normalen Festnetznummer. Das funktioniert z.B. im Auto nach dem Einsteigen bequem per Sprachwahl Ihrer Freisprecheinrichtung oder im Büro ganz fix per Kurzwahltaste.

An der Eingangstür

Unser Tipp: Anstatt in einen teures Zeiterfassungs-Terminal für den Außenbereich zu investieren, kaufen Sie sich eine moderne IP-Türsprechanlage!

Die von uns unterstützte Türsprechanlage vom Marktführer in Europa erfüllt die Anforderungen an ein Zeiterfassungs-Terminal, erfasst Buchungen via NFC-Ausweis berührungslos und teilt dem Mitarbeiter auf Wunsch den Stand des Stundenkontos bzw. Resturlaubs direkt beim Betreten des Firmengebäudes mit.

Die Abbildung zeigt die Türsprechanlage XXX

Einrichten der Zeiterfassung in wenigen Schritten

Die Abbildung zeigt die Einrichtung des Systems unter Windows
Mitarbeiter & Projekt

Nur wenige Angaben werden benötigt zum Anlegen der Mitarbeiter und Projekte.
So lassen sich z.B. Kunden, Aufträge und Arbeitsschritte in einer Baumstruktur gliedern und Zeiten auf jeder Ebene erfassen und auswerten.

View Docs
Abteilung & Kostenstelle

Jeder Mitarbeiter wird einer Abteilung zugeordnet, die einen Abteilungsleiter und zwei Vertreter haben kann (zum Genehmigen von Urlaub). Kostenstellen werden für die Lohnschnittstelle und Fibu-Export verwendet.

View Docs
Sollzeit & Pause

In Zeitmodellen ist hinterlegt, wie viele Stunden ein Mitarbeiter arbeiten soll, wie Überstunden übertragen und Arbeitszeiten ggf. gekappt werden. Die Pause kann automatisch auf verschiedene Arten berechnet werden.

View Docs

Tägliches arbeiten mit der Software als Personalsachbearbeiter

Die Abbildung zeigt die Einrichtung des Systems unter Windows
Arbeitszeit

Erfasste Zeiten lassen sich je nach Berechtigung von Mitarbeitern oder dem Personalbüro bearbeiten - entweder pro Mitarbeiter und Monat oder für mehrere Mitarbeiter gleichzeitig wie auf einem Wandkalender.

View Docs
Projektzeit

Auf Projekte gebuchte Zeiten können auf Kalenderbasis bearbeitet werden - hierbei lassen sich Berichte erzeugen, die Auskunft darüber geben, wie viele Stunden auf welches Projekt in welcher Ebene gebucht wurden.

View Docs
Ausgabe

Alle erfassten Daten lassen sich über anpassbare Bildschirm- oder Druckberichte auswerten. Es sind viele Berichte im Lieferumfang enthalten, die sich über den integrierten Report-Designer sehr einfach individuell anpassen lassen.

View Docs

Jetzt ein Jahr lang kostenlos testen!

Testen Sie unsere Software ein Jahr kostenlos mit vollem Leistungsumfang jedoch mit der Einschränkung, dass Zeitbuchungen älter 45 Tage gelöscht werden - trotz dieser Limitierung lässt sich für jeden Monat ein vollständiger Stundenzettel mit korrektem Übertrag von Stunden, Urlaub und Krankheit für jeden Mitarbeiter erzeugen.