Durch die Netzwerkfähigkeit der Software können Sie von jedem beliebigen Arbeitsplatz aus entweder Zeiten erfassen oder auswerten. Ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept ermöglicht es beispielsweise Abteilungsleitern die Arbeitszeiten von Mitarbeiter der eigenen Abteilung zu bearbeiten. Mitarbeiter können von PC aus Urlaub beantragen, den Abteilungsleiter oder Personalabteilung bequem mit wenigen Mausklicks genehmigen können.


Auf einer Arbeitsstation müssen Sie die Software nur dann installieren, wenn Sie auf dieser das System administrieren möchten (Anlegen von Mitarbeiter, Pflegen von Zeitmodellen und Auswerten von Zeiten).
Für den einfachen Zugriff auf den Server zum Buchen von Arbeitszeiten als Mitarbeiter können Sie die Software Zeiterfassung.App-Client direkt von Netzwerk aus starten – ohne Installation und erweiterte Benutzer-Rechte.
Über dieses Programm wird auch direkt am Computer angeschlossene Hardware (USB-RFID-Leser und Fingerprint-Leser) angesprochen und kann damit zum Erfassen von Arbeitszeiten verwendet werden.
 

>