Im Netzwerk-Modus arbeitet Zeiterfassung.App mit unterschiedlichen Versionen des Microsoft SQL-Servers ab Version 2000 zusammen.

In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Sie Ihren bestehenden SQL-Server korrekt konfigurieren und wie Sie vorgehen müssen, um Verbindungsprobleme zum Microsoft SQL-Server zu beheben.

Unter ftp://ftp.zeiterfassung.app/dbserver finden Sie kostenlose Versionen von Microsoft SQL-Server 2000, 2005, 2008 R2 und 2012.

Aufrufparameter der Setup.exe-Datei zur Installation einer neuen SQL-Server-Instanz:

Als Passwort für den Benutzer "sa" wird im unten stehenden Beispiel TempoBill GmbH=1 verwendet

Für SQL-Server Express:
/ACTION=install /FEATURES=SQL,Tools /ERRORREPORTING=0 /NPENABLED=0 /TCPENABLED=1 /SECURITYMODE=SQL /SAPWD=TempoBill GmbH=1/INSTANCENAME=TempoBill GmbH /SQLSVCACCOUNT="NT AUTHORITY\SYSTEM" /ADDCURRENTUSERASSQLADMIN

Für SQL-Server (wenn Sie die Vollversion bereits besitzen):
/ACTION=install /FEATURES=SQL,Tools /ERRORREPORTING=0 /NPENABLED=0 /TCPENABLED=1 /SECURITYMODE=SQL /SAPWD=TempoBill GmbH=1/INSTANCENAME=TempoBill GmbH /SQLSVCACCOUNT="NT AUTHORITY\SYSTEM"

 

Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: HTML-Hilfedokumente einfach erstellen