Damit Ihr Server sicher vor Angriffen aus dem Internet ist, aktivieren Sie die Web Application Firewall im Reiter WAF:



Klicken Sie auf Advanced Settings und nehmen Sie folgende Einstellungen vor (wählen Sie bei Countries to block zunächst Select all und entfernen Sie dann die Auswahl Länder Germany, Austria, Switzerland - klicken Sie anschließend auf Set Excluded Countries)



Beachten Sie bei der Einstellung Countries to block, dass Sie nur Länder blockieren, in denen zu 100% keiner Ihrer Mitarbeiter die Zeiterfassungs-App nutzt.

Bedenken Sie dabei auch Situationen wie beispielsweise einen Mitarbeiter im Urlaub, der aus seinem Hotel in Namibia dringend ausnahmsweise auf den HelpDesk der Zeiterfassung zugreifen möchte. Viele Hacker-Angriffe kommen aus dem Ausland - von daher kann es sich lohnen, die Firewall primär "dicht" zu machen, und bei Bedarf Länder freizuschalten.

Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Gratis EBook und Dokumentationsgenerator