Wir haben unsere Software „Zeiterfassung.App“ weiter optimiert:

1 neue Funktionen
3 Programmverbesserungen
4 Fehlerbeseitigungen

TimeAgent
Wenn in einem Zeitmodell abweichende Sollzeiten hinterlegt sind und man nachträglich die Pauseneinstellungen ändert, bekommt man nun einen Hinweis mit der Option, die Pausen an Tagen mit bereits erfassten abweichenden Sollzeiten entsprechend aktualisieren zu lassen.
Das Filtern von aktiven und inaktiven Projekten wurde überarbeitet.
Eine neue Funktion „Falls erforderlich Buchungen eines Tages neu chronologisch sortieren“ im Berech Wartung/Datenpflege ermöglicht es, Buchungen chronologisch neu zu sortieren.
Manuell erfasste Pausen werden ab sofort gesondert gespeichert, sodass beim Zurücksetzen der Pausenwerte bei Bedarf auf die ursprünglich manuell erfassten Pausenwerte zurückgegriffen werden kann. Bisher gingen die manuell erfassten Pausen verloren, wenn eine Datenpflege über den Tag lief.
Beim Löschen von Projekten wird jetzt der Fokus auf den zuletzt im Projektbaum markierten Eintrag zurückgesetzt. Bislang war der Fokus nach dem Löschen immer auf dem ersten Eintrag des vollständig zugeklappten Projektbaumes.
Studio
Es kam beim Einspielen von Updates vereinzelt zu einem Problem, wenn eine alte SQL-Server-Version verwendet wurde.
TimeClient
Die letzte Arbeitszeitbuchung beendet nun korrekt ein noch laufendes Projekt bei getrennter Projektzeiterfassung.
TimeCloud
Die Komponenten der Weboberfläche war seit einigen Releases nicht mehr enthalten, was bei Neuinstallationen zu einer Fehlermeldung beim Starten des Dienstes führte.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Zeiterfassung.App
>