Wir haben unsere Software „Zeiterfassung.App“ weiter optimiert:

5 Programmverbesserungen
9 Fehlerbeseitigungen

TimeStudioServiceDatafox
Dynamische Ermittlung der Ausweislänge – Verbesserung des Stammdaten-Uploads.
Studio
Wenn bei einem Mitarbeiter kein Urlaubsanspruch hinterlegt war, versuchte die Anwendung in einer Endlos-Schleife Druckberichte für das aktuelle Jahr zu erzeugen.
TimeAgent
Erzeugen von Beispieldaten wurde optimiert.
TimeStudioServiceAnviz
Aktuellste Version 2.42 der Anviz-DLLs zur Ansteuerung von Anviz-Terminals implementiert.
Die neuen offiziell von Anviz bezogenen Routinen mit dem Release-Datum 03.06.2017 unterstützen alle Anviz-Terminals.
Die Routinen wurden neu eingebunden, optimiert und mit der neusten Anviz-Terminalreihe W1 und W2 erfolgreich getestet.
Allgemein
Beim Anzeigen des aktuell im Internet verfügbaren Updates war die Darstellung der aktuell installierten Version und des Installationsdatums nicht korrekt.
Studio
Wenn bei der Installation die Datenübernahme aus der Software BeeINTIME gewählt wurde, kam es zu einer Fehlermeldung während der Installation.
Allgemein
Beim Starten der Anwendungen wurde die network.dat-Datei im Programmverzeichnis und im Workstation-Setup-Verzeichnis neu erzeugt. In bestimmten Fällen wurde eine leere Datei erzeugt.
In der Browser-Oberfläche wurden ganze beantragte Urlaubstage immer als halbe beantragte Urlaubstage gespeichert.
Wenn Ausnahmefehler auftreten, können diese per Mausklick an den Support weitergeleitet werden. Tritt ein Fehler in einer Dienst-Anwendung auf, wird diese im Hintergrund automatisch übermittelt.
Studio
Teilweise kam es vor, dass Datenbankobjekte wie Tabellen, Sichten oder Prozeduren nicht mit dem Schema „dbo“ angelegt wurden. Die führte beim Aufrufen des Updates zu Fehlermeldungen.
Ab sofort werden Schemata <> „dbo“ vor dem Start des Updates automatisch auf „dbo“ gesetzt, damit keine Fehler beim Update oder während des Programmablaufs auftreten.
TimeAgent
Nach dem Hinzufügen von Zeitmodellen und aktivierter Funktion „Einstellungen kopieren von“ kam es zu einem Darstellungsfehler in der Liste der Zeitmodelle – erst nach einem Programm-Neustart konnten die Zeitmodelle wie gewohnt weiter bearbeitet werden.
TimeStudioServiceDatafox
Ab sofort werden auch Mifare NFC-Transponder unterstützt. Datenbankseitig beträgt die maximale Länge von Transponderausweisen ab sofort 20 Zeichen. Ausweislänge wird dynamisch aus der AES-Setup-Datei beim Starten des Dienstes ermittelt.
TimeAgent
Bericht „Istzeiten / Buchungen in einem Zeitraum“ verursachte beim Aufrufen einen Fehler.
TimeStudioServiceAnviz
Wenn Verbindung zum Terminal nicht hergestellt werden konnte beim Start wird das Programm korrekt beendet, anstatt fortzufahren, was zu einer Schutzverletzung führt.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Zeiterfassung.App
>